StartseiteKontaktformularInhaltsverzeichnisImpressum
Suche ČeskýEnglishDeutsch
Blick auf Johanngeorgenstadt
25.08.2017
Konzert
Haus der Hoffnung - Schwefelwerkstraße 1
26.08.2017
Tradition
Exulantenstraße

Standortentwicklungsgesellschaft

Standortentwicklungsgesellschaft Johanngeorgenstadt mbH
Geschäftsführer Andreas Scheunert
Eibenstocker Straße 67
08349 Johanngeorgenstadt

Telefon: 03773 8540086
Fax: 03773 888290
E-Mail: info(at)segjo.de

Projekt Gewerbegebiet am Bahnhof

Lage: Bahnhof Johanngeorgenstadt
Gemeinde: Johanngeorgenstadt
Kategorie: GE

Baufläche: netto: 12 ha, brutto: 16 ha
Kaufpreis: 10 € / m² netto

Entfernungen: Autobahn 40 km, Bundesstraße 20 km
Bahnhof: direkt
Flughafen: 110 km

Erschließungsstand: teilweise

Projekt Naturfreibad "Schwefelbach"

In wunderschöner Lage, umsäumt von Fichtenwald, liegt das Naturfreibad am Schwefelbach. Beste Wasserqualität und große Liegewiesen laden den Erholungssuchenden zum Verweilen in das weitläufige Naturbadgelände ein. Familien finden hier neben Kinderspielplätzen mit Wasserrutsche vielfältige Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Umkleidekabinen und Sanitäranlagen sind ebenso vorhanden, wie ein Kiosk. Ein abgegrenzter FKK-Bereich steht ebenfalls zur Verfügung.

» mehr Informationen

Projekt Tourist-Information

Im Rathaus, gleich unten rechts, befindet sich die Tourist-Information, die seit 01.01.2009 von der SEJ mbH betrieben wird. Egal, ob Sie unsere Stadt als Urlauber oder Tagesgast besuchen, wir sind sehr gern für Sie da und beraten Sie, damit Ihr Aufenthalt zu einem schönen Erlebnis wird. Neben reichlich Informationsmaterial erhalten Sie hier auch unser aktuelles Gastgeberverzeichnis, Wander- und Radwanderkarten, Ansichtskarten, Bücher und Souvenirs.

» mehr Informationen

wesentliche Geschäftsvorgänge

1999

  • Ankauf des gesamten Bahnhofsgeländes zur Entwicklung als Gewerbegebiet

2000

  • Teilsanierung der Bahnhofsgebäude mit Errichtung einer modernen Übergangsstelle Bahn / Bus (Übergabe im Rahmen der EXPO 2000)

2001

  • Bau der Zentralen Kläranlage durch den Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge auf einem Teil des Bahnhofsgeländes

2002

  • Eröffnung eines "Multikulturellen Jugendzentrums" im Bahnhofsnebengebäude

2004

  • Übernahme der Betreibung des Freibades Johanngeorgenstadt
  • Mitwirkung an der Entwicklung des Standort- und Tourismusmarketingkonzeptes für Johanngeorgenstadt

2005

  • Übernahme des Mikroprojektes "Lokales Netzwerk" im Rahmen des Bundesmodellprogramms LOS-Lokales Kapital für soziale Zwecke
  • Mitarbeit im EU-Projekt "EMiR- European Mining Regions in Change"

2009

  • Übernahme der Betreibung der Tourist-Information
  • Projektträger des Projektes "SMS - eine Schule macht Schule" im Rahmen des ESF - Bundesprogramms "Soziale Stadt - Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier" (BIWAQ) zur Entwicklung eines generationsübergreifenden Dienstleistungs- und Bildungszentrum in der ehemaligen Pestalozzi-Schule
  • Weiterführung des "Lokalen Netzwerkes" im LOS-Nachfolgeprogramm "Stärken vor Ort"

2010

  • Projektträger des Mikroprojektes STÄRKEN vor ORT - SPIELEND lernen -
  • Projektträger des Mikroprojektes STÄRKEN vor ORT - LESEN fördet -
  • Übernahme der Betreibung der Stadtbibliothek