StartseiteKontaktformularInhaltsverzeichnisImpressum
Suche ČeskýEnglishDeutsch
Fördermaßnahmen
17.11.2018
Vereinsleben / Tradition
Sport- und Begegnungsstätte "Franz Mehring"
17.11.2018
Kirche / Konzerte / Theater
Johanngeorgenstadt
18.11.2018
Vereinsleben / Tradition
Johanngeorgenstadt
24.11.2018
Sport / Wanderungen
Begegnungsstätte "Franz Mehring"
24.11.2018
Sport / Wanderungen
Treff: Gasthaus Henneberg
24.11.2018
Ausstellungen
Johanngeorgenstadt
24.11.2018 bis 25.11.2018
Ausstellungen
Johanngeorgenstadt
29.11.2018
Vereinsleben / Tradition
Platz des Bergmanns
07.12.2018
Konzerte / Theater
Johanngeorgenstadt
08.12.2018
Kreatives / Kinder & Familie
Johanngeorgenstadt

Leader 2014

geförderte Projekte der Stadt Johanngeorgenstadt

Zuständig für die Durchführung der ELER-Förderung im Freistaat Sachsen

ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL),

Referat Förderstrategie, ELER-Verwaltungsbehörde

 

geförderte Projekte der Stadt Johanngeorgenstadt:

  • Glockenklanger Straße
  • halten.ruhen.spielen
  • Wo "Johann, Karl und Georg" rasten
  • Stellplatz fürs mobile Heim

 

LEADER Glockenklanger Straße

Grundhafter Ausbau eines Teilbereiches der Glockenklanger Straße in Johanngeorgenstadt

Auf Grundlage der Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014), hat die Stadt am 20.11.2017 Fördermittel mit einer Zuwendung in Höhe von 91.845,00€ beantragt. Dies entspricht einer Zuwendung von 60% der beantragten Gesamtkosten.

 

Bestandteile und Umfang:

-  In Kooperation mit dem Zweckverband Wasserwerke Westerzgebirge wird ein Teilstück der Glockenklanger         Straße Grundhaft ausgebaut.

-  Die Maßnahme beinhaltet neben den durch die Richtlinie LEADER geförderten Teil des Straßenbaues auch die       Erneuerung der Abwasserschleusen, Teilbereiche der Trinkwasserleitungen, Umverlegung der Stromleitung mit     Erneuerung der Straßenbeleuchtung.

Ziel der Maßnahme ist die Aufwertung des Wohngebietes sowie Erneuerung der Straßenflächen, um ein angenehmes Wohnumfeld zu schaffen und die Bleibebereitschaft zu erhöhen.

 

LEADER "halten.ruhen.spielen."

Neubau des Rastplatzes am Anthon-Günter-Weg in Johanngeorgenstadt

Auf Grundlage der Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014, hat die Stadt mit Zuwendungsbescheid vom 16.04.2018 eine Zuwendung in Höhe von 11.690,00€ erhalten. Dies entspricht einer Zuwendung von 70% der beantragten Gesamtkosten.

 

Bestandteile und Umfang:

-  Der vorhandene Platz soll durch einen Kletterturm, Sitzgelegenheiten und Spielgeräten ergänzt und erweitert       werden.

Ziel der Maßnahme ist es einen familienfreundlichen Ruhe- / Haltepunkt zu schaffen. Er soll als Platz der Begegnung für Familien aus der Altstadt, der angrenzenden Jugendherberge und Wanderern mit Kindern dienen. 

 

LEADER Wo "Johann, Karl und Georg" rasten

Neubau Rastplatzes an der Karlsroute in Johanngeorgenstadt

Auf Grundlage der Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014, hat die Stadt am 26.04.2017 Fördermittel mit einer Zuwendung in Höhe von 11.690,00€ beantragt. Dies entspricht einer Zuwendung von 70% der beantragten Gesamtkosten.

 

Bestandteile und Umfang:

-  Neubau eines Rastplatzes mit Kletterturm und Sitzgelegenheiten.

Ziel der Maßnahme ist es, einen Ruhe- / Haltepunkt zu schaffen, der nicht nur für Jung oder Alt geeignet ist. Er soll ein Platz der Begegnung für Radtouristen, für Familien aus der Neustadt, dem angrenzenden Betreuten Wohnen sein und auch als Platz zum Verweilen und Ruhen für alle Generationen dienen.

 

LEADER Stellplatz für´s mobile Heim

Errichtung von Caravanstellplätzen zur Erweiterung des touristischen naturnahen Angebotes am Naturbad in Johanngeorgenstadt

Auf Grundlage der Förderung nach der Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft zur Umsetzung von LEADER-Entwicklungsstrategien (Förderrichtlinie LEADER – RL LEADER/2014) vom 15.12.2014, hat die Stadt am 05.04.2018 Fördermittel mit einer Zuwendung in Höhe von 20.073,63€ beantragt. Dies entspricht einer Zuwendung von 70% der beantragten Gesamtkosten.

 

Bestandteile und Umfang:

-  Neubau von 4 Caravanstellplätzen inklusive der Ver- und Entsorgungseinrichtungen am Naturbad in                     Johanngeorgenstadt.

Ziel der Maßnahme ist es, den Bereich der touristischen Infrastruktur und das Naherholungsgebiet des Naturbades weiter zu entwickeln und zu stärken.