Nachrichten KabelJournal
14.08.2020
Sport / Wanderungen
Naturheilpraxis Birgit Münzner, Eibenstocker Str. 28
15.08.2020
Sport / Wanderungen
Treff: Wanderparkplatz Oberjugel
12.09.2020
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
13.09.2020
Stadtfeste / Paraden / Märkte
Platz des Bergmanns
13.09.2020
Stadtfeste / Paraden / Märkte
Johanngeorgenstadt
19.09.2020
Sport / Wanderungen
Treffpunkt: Schaubergwerk Frisch Glück "Glöckl"
21.11.2020
Sport / Wanderungen
Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"
26.11.2020
Vereinsleben / Tradition
Johanngeorgenstadt
12.12.2020 bis 13.12.2020
Stadtfeste / Paraden / Märkte
Johanngeorgenstadt
29.12.2020
Sport / Wanderungen
Schanzenanlagen

Nachrichten KabelJournal

03.12.2001
| Sonstiges |

Arche Noah steht in Johanngeorgenstadt

(SvS) JOHANNGEORGENSTADT: Kindgerecht, erzgebirgisch aber auch etwas weihnachtlich sollte sie sein, die Pyramide, die sich seit dem vergangenen Samstag im Behindertenheim der Stadt dreht. Mit dem Motiv der "Arche Noah" konnten die genannten Eigenschaften vereint werden, so Heimleiter Torsten Stolpmann. Gemeinsam mit Kindern der Einrichtung schufen die Künstler Jörg Beyer und Ralf-Alexander Fichtner in einem halben Jahr Bauzeit das Kunstwerk.
03.12.2001
| Sonstiges |

Pyramide, Bratwurst, Glühwein

(SvS) ERLABRUNN: Auch die Pyramide vor dem Haupthaus der Kliniken Erlabrunn gGmbH dreht sich seit dem Vorabend des ersten Advent wieder. Musikalisch durch Bläser und Gesang begleitet, wurden Lichter und Motor kurz nach 16.00 Uhr eingeschaltet. Klinikchef Josef Wieder ist stolz auf das gute Stück, sei es doch, nach seinen Worten, die einzige Pyramide, die in einem Klinikgelände steht.
03.12.2001
| Sonstiges |

Müllabfuhr im Landkreis ASZ wieder teurer

(MT) AUE: Für die Einwohner im Landkreis Aue-Schwarzenberg wird die Müllabfuhr ab dem 1. Januar 2002 teurer. Das steht in der Abfallgebührensatzung, die der Kreistag auf seiner letzten Sitzung mit der CDU-Mehrheit beschlossen hatte.
02.12.2001
| Sonstiges |

Potentielle Diebe rüsten sich

(SvS) AUE: Die Polizei warnt schon jetzt vor Dieben, die auf den Weihnachtsmärkten ihr Unwesen treiben könnten. Darum werden die Polizeireviere in den kommenden Wochen mit hohem personellen Aufwand verstärkt in diesen Bereichen unterwegs sein, auch in ziviler Kleidung. Vorbeugen kann nur der, der solchen Menschen keinen Anlass für Diebstähle gibt.
01.12.2001
| Politik | Wirtschaft |

Sachsen will mehr Strassen nach Tschechien

(DH) DRESDEN/KARLOVY VARY: Das Konzept zum Ausbau der Autobahnverbindungen zwischen Sachsen und Tschechien sieht nach dem Beitritt des Landes zur EU und dem Schengener Abkommen 37 neue grenzüberschreitende Strassenverbindungen vor. Derzeit gibt es 17 Grenzübergänge zwischen Böhmen und Sachsen.
30.11.2001
| Wirtschaft |

Schwarzenberger Schüler proben Firmengründung

(FM) SCHWARZENBERG/BEIERFELD: Ein Schülerteam des Brecht-Gymnasiums Schwarzenberg hat bei der "Start Up Gründungswerkstatt 2001" den 10. Platz unter 130 Teilnehmern belegt. Die Urkunden für diese starke Leistung wurden gestern Abend im Studio des Kabeljournals Beierfeld überreicht.
29.11.2001
| Sonstiges |

Diabetikerweihnacht in Johanngeorgenstadt

(MT/FB) JOHANNGEORGENSTADT: Ein Weihnachtsmarkt für Diabetiker ist in Johanngeorgenstadt zu einer schönen Tradition geworden. In diesem Jahr wird er am 1. Dezember von 10 bis 15 Uhr stattfinden.
28.11.2001
| Wirtschaft |

Hotels und Pensionen auf Arbeitskräftesuche

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Am 27. November fand im Arbeitsamt Annaberg-Buchholz erneut eine Arbeitsmarktbörse statt. Hotels und Pensionen waren auf der Suche nach Arbeitskräften für die bevorstehende Wintersaison. Mitarbeiter der Fachvermittlungen Wiesbaden, Nürnberg und Annaberg-Buchholz haben dazu beraten.
28.11.2001
| Politik |

Täumerhaus-Käufer muss vorerst nicht zahlen

(MT) ERLABRUNN: Der Täumerhaus-Käufer Michael Bachmeier muss vorerst nicht die restlichen rund 200.000 Mark zahlen. Das beschloss am Dienstag der Erlabrunner Gemeinderat mehrheitlich.
27.11.2001
| Sonstiges |

Arbeitsamt sucht Weihnachtsmänner

(MT) ANNABERG-BUCHHOLZ: Das Arbeitsamt Annaberg-Buchholz sucht auch in diesem Jahr Mitarbeiter für den sogenannten Weihnachtsmann-Service.
Redetalent und die Gabe, Geschenke an Groß und Klein humorvoll verteilen zu können, werden von den Hobby-Weihnachtsmännern verlangt.
25.11.2001
| Politik |

Biedenkopf weiterhin Patenonkel für Drillinge

(SvS) DRESDEN: Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf wird auch weiterhin die Ehrenpatenschaft ab Drillingsgeburten übernehmen. Über die entsprechend überarbeitete Verwaltungsvorschrift hat die Sächsische Staatsregierung heute auf ihrer Kabinettssitzung entschieden. Die Übernahme der Ehrenpatenschaft ist als besonderes Zeichen der Anerkennung künftiger Erziehungsleistungen und zur Unterstützung kinderreicher Familien durch den Freitstaat Sachsen zu werten, hieß es aus Dresden. Mit der Ehrenpatenschaft ist eine finanzielle Zuwendung von insgesamt 3.080,- Euro verbunden.
23.11.2001
| Sonstiges |

Nein zu Gewalt an Frauen

(FH/MT) SCHWARZENBERG: Frauen aus dem gesamten Landkreis Aue-Schwarzenberg trafen sich am 22. November in Schwarzenberg zu einem Workshop. Eingeladen hatte die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamtes Eva Fritzsch (Bild). Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand die Arbeit von TERRE DES FEMMES.
23.11.2001
| Sonstiges |

Wieder Wintereinbruch in der Nacht auf Freitag

(ttz) DRESDEN/AUE: Nach dem ersten Wintereinbruch am 9. November (Bild) kam der Winter heute zum zweiten Mal ins Erzgebirge. Wie vor zwei Wochen war es ein Freitagmorgen, an dem der Verkehr auf den erzgebirgischen Straßen wegen des Schneefalls nur langsam ins Rollen kam. In den Landkreisen Annaberg, Aue-Schwarzenberg und Stollberg musste die Polizei gestern insgesamt 43 Unfälle registrieren. Auch heute hält die Unfallserie an. Allein in den Vormittagsstunden ereigneten sich im selben Gebiet nach Polizeiangaben 31 Unfälle.
22.11.2001
| Sonstiges |

Jubiläum: Kreisverkehrswacht stellt sich vor

(MT/CB) AUE: Der Kreisverkehrswacht Aue-Schwarzenberg e.V. besteht seit 10 Jahren. Der Verein nutzte eine Jubiläumsfeier im Kulturhaus Aue, um sich und seine Arbeit vorzustellen sowie allen Mitgliedern und Sponsoren zu danken.
21.11.2001
| Politik |

Reduzierung der Krankenhausbetten

(MT) DRESDEN: Im Freistaat Sachsen wird in den nächsten Jahren die Zahl der Patientenbetten dem aktuellen Bedarf angepasst werden. Das sieht der Krankenhausplan für die Jahre 2002 bis 2004 vor, den die Sächsische Staatsregierung auf ihrer gestrigen Kabinettssitzung beschlossen hat. Danach verringert sich die Bettenzahl zu Beginn des nächsten Jahres um ca. 300 Betten auf 29.124 Betten.