StartseiteKontaktformularInhaltsverzeichnisImpressum
Suche ČeskýEnglishDeutsch
Stellenausschreibungen
19.09.2019
Vorträge / Lesungen
„Sockendorfer Hutzenstub“
21.09.2019
Vereinsleben / Tradition
Pferdegöpel Johanngeorgenstadt, Am Pferdegöpel 1
21.09.2019
Kreatives / Kinder & Familie
Platz am Gerätehaus Neustadt
25.09.2019
Sport / Wanderungen
Johanngeorgenstadt
25.09.2019
Vereinsleben / Tradition
Pferdegöpel Johanngeorgenstadt, Am Pferdegöpel 1
10.10.2019
Konzerte / Theater
Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"
18.10.2019 bis 20.10.2019
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
16.11.2019
Vereinsleben / Tradition
Sport- und Begegnungsstätte "Franz Mehring"
23.11.2019
Sport / Wanderungen
Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"
28.11.2019
Vereinsleben / Tradition
Johanngeorgenstadt

Sachbearbeiterstelle im Bürgerbüro (w/m/d)

Die Stadt Johanngeorgenstadt beabsichtigt, eine

 

Sachbearbeiterstelle im Bürgerbüro (w/m/d)

 

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von bis zu 30 Stunden befristet zur Krankheitsvertretung

zu besetzen.

 

Wir suchen:

Eine zielstrebige, fachlich kompetente und belastbare Persönlichkeit.

Ein hohes Maß an Engagement bei der Bearbeitung der vielseitigen und komplexen Aufgaben ist unabdingbar.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

- An- und Abmeldung der Bürger, Führung des Melderegisters, verbunden mit Auskünften und

  Erstellen von Bescheinigungen, Staatsangehörigkeitsprüfungen

- Beglaubigungen

- Anträge von Führungszeugnissen, Bundespersonalausweisen, Reisepassangelegenheiten und Verlustanzeigen

- Gewerbean-, um- und -abmeldungen

- Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister

- Mitwirkung bei Stellungnahmen, bei Vorprüfungen für die Erteilung von Erlaubnissen §§ 33i und 34c der Gewerbeordnung, bei Anträgen auf Erteilung der Gaststättenerlaubnis, bei Erteilung von Gestattungen, bei Widerruf/Untersagung der Gaststättenerlaubnis

- allgemeine Angelegenheiten bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen, u.a. Wählerverzeichnis

- Fundangelegenheiten

- Kassengeschäfte, u.a. Einnahmekasse für alle Gebühren, Steuern und Abgaben

- Ansprechpartner für Anliegen der Bürger sein, Ausgabe von Antragsformularen sowie Entgegennahme

 

Wir erwarten:

- Abschluss im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst, z.B. Verwaltungsfachangestellter, Abschluss Angestellten-Lehrgang I, Fachangestellter für Bürokommunikation oder adäquate Ausbildung (w/m/d)

- sicheres, sozialkompetentes und freundliches Auftreten

- selbständige Arbeitsweise und verantwortungsbewusste Arbeitseinteilung

- gutes schriftliches sowie mündliches Ausdrucksvermögen

- hohe Flexibilität und Einsatzbereitschaft

- Zuverlässigkeit, Team- und Kommunikationsfähigkeit

- gute IT-Kenntnisse, wie Umgang mit den Microsoft-Office-Programmen sowie fachspezifischen Anwenderprogrammen

- Bereitschaft zur ständigen Fort- und Weiterbildung

- Verwaltungserfahrung wünschenswert

- Führerschein Klasse B

  

Wir bieten:

- Vergütung nach TVöD-VKA

- Teilzeitstelle mit wöchentlich bis zu 30 Stunden

- gleitende Arbeitszeit, alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B.

  jährliche Sonderzahlung, Vermögenswirksamen Leistungen, Urlaubsanspruch in Höhe

  von 30 Tagen pro Kalenderjahr und eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung

- Einstellung mindestens bis 31.03.2020, eine Verlängerung oder Übernahme in ein unbefristetes

  Arbeitsverhältnis ist nicht ausgeschlossen

Chancengleichheit ist selbstverständlich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung beziehungsweise Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.

Bewerbungsunterlagen möchten gerichtet werden mit tabellarischem Lebenslauf, Zeugnisabschriften, Qualifizierungsnachweisen, Arbeitszeugnissen und Beurteilungen bis spätestens 13.09.2019 an

 

Stadtverwaltung Johanngeorgenstadt

Bürgermeister

Eibenstocker Straße 67

08349 Johanngeorgenstadt

 

beziehungsweise an folgende E-Mail-Adresse: buergermeister(at)sv-johanngeorgenstadt.de

 

Zudem bitten wir um Verständnis, dass wir als Einrichtung des öffentlichen Dienstes für die Teilnahme an Vorstellungsgesprächen keine Reisekosten erstatten können.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn diesen ein geeigneter und ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Es wird darauf hingewiesen, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.