06
07.11.2020
Ausstellungen
Pferdegöpel Johanngeorgenstadt, Am Pferdegöpel 1
15.11.2020
Konzerte / Theater / Vorträge / Lesungen
Kirchgemeindehaus (Altstadt gegenüber Stadtkirche)
21.11.2020
Sport / Wanderungen
Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"
26.11.2020
Vereinsleben / Tradition
Johanngeorgenstadt
06.12.2020
Kirche
Stadtkirche Johanngeorgenstadt
12.12.2020 bis 13.12.2020
Stadtfeste / Paraden / Märkte
Johanngeorgenstadt
29.12.2020
Sport / Wanderungen
Schanzenanlagen
30.12.2020
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
09.01.2021
Vereinsleben / Tradition
Feuerwehrgerätehaus Neustadt
17.01.2021
Sport / Wanderungen
Loipenhaus

Veranstaltungen im Erzgebirge

01.05.2020 bis 31.10.2020 - Beginn: 13:00 Uhr
in Geyer
Motorsportgelände am Fernsehturm, Zwönitzer Str.

01.05.2020 bis 31.10.2020 - Beginn: 13:00 Uhr

Mit eigenen Cross-Maschinen kann sich der Freizeitfahrer auf den Strecken im Motorsportgelände am Fernsehturm Geyer ausprobieren und üben. 

Kosten 5€

Infos: 01718013031 P. Groß

Veranstaltungsort:
Motorsportgelände am Fernsehturm, Zwönitzer Str.
09468 Geyer
Veranstalter:
Turn- und Sportverein Geyer e.V. Sektion Motorsport/Skikjöring
Kontakt:
Peter Groß
Bergstraße 16
09468 Geyer
037346 1794
Veranstaltung wurde erfasst am 13.12.2019 um 15:03:08 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
26.06.2020 bis 31.10.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
in Seiffen/Erzgeb.
Erzgebirgisches Freilichtmuseum

26.06.2020 bis 31.10.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Das 1973 eröffnete Erzgebirgische Freilichtmuseum Seiffen zeigt historische Bauwerke und Werkstätten des 19. und frühen 20. Jh.

Den Mittelpunkt der dörflichen Museumsanlage bildet das Original erhalten gebliebene Preißler’sche Drehwerk mit Wasserkraft­antrieb. Eine Stellmacherei und eine Spankorbmacherwerkstatt gehören ebenso zum Rundgang wie ein Bergmannswohnhaus, ein Kleinbauerngut mit Wohnstallhaus und die Massedrücker Werkstatt in einem Doppelwohnhaus. Im Zentrum des Freilichtmuseums­konzeptes steht die erzgebirgische Spielwarenfertigung, die in ihrer Spezifik und Konzentration für einen Teil des Erzgebirges identitätsprägend ist.

Eine Besonderheit dabei ist das auf der Welt einmalige Reifen- oder Spaltringdrehen. Die Reifendreherei beherrschen nur noch wenige Drechslermeister. Jahrhundertelang hat diese Technologie die Seiffener Spielwarenfertigung und deren Ausdruckskraft sowie Eigenständigkeit geprägt.

Zur Attraktion für jeden Museumsgast wird das Erlebnis in der niedrigen Drehstube des Wasserkraft-Drehwerkes, wo täglich am authentischen Ort dieses Kunsthandwerk des Reifendrehens vorgeführt wird. Diese einzige original erhaltene Seiffener Wasserkraftanlage mit Werkstatt wurde 1758 bis 1760 von Johann Heinrich Frohs erbaut. Einst waren drei Reifendrehbänke und vier Drechselbänke im niedrigen Arbeitsraum oberhalb der Radstube untergebracht. Das hölzerne Wasserrad mit 5,20 m Durchmesser ist auf einer Eichenwelle befestigt.

Spezielle „Tage des Historischen Handwerks”  im Freilichtmuseum präsentieren technologische Darbietungen und die Inbetriebnahme der historischen Maschinen und Werkstätten. Zu thematischen Sonder­führungen und am computergestützten interaktiven Katalog im Eingangsgebäude werden weitergehende Informationen zu HAUS und HANDWERK vermittelt.

Veranstaltungsort:
Erzgebirgisches Freilichtmuseum
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Erzgebirgisches Freilichtmuseum Hauptstraße 203 09548 Kurort Seiffen
Internet:
www.spielzeugmuseum-seiffen.de
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 13:57:27 Uhr von Touristinformation.
25.06.2020 bis 01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
in Seiffen/Erzgeb.
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum

25.06.2020 bis 01.11.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Das Reifendrehen entstand im Raum Seiffen vor mehr als 200 Jahren und hat sich als weltweit einmalige Drechselkunst bis heute erhalten. Als eine spezielle Art der Langholzdrechselei zielt diese Technologie darauf ab, möglichst rationell und damit billig Schnitzrohlinge – vor allem für Spielzeugtiere – herzustellen. Die Reifendreherei erhöht die Produktivität, Ausdruckskraft und Eigenständigkeit der erzgebirgischen Spielwarenerzeugung und trug maßgeblich dazu bei, dass erzgebirgische Holzspielwaren weltweit konkurrenzfähig wurden und blieben.

Die Ausstellung widmet sich nicht nur den unterschiedlichsten Formen und Abwandlungen, sondern stellt auch einzelne Reifendreher mit ihren Spezialitäten vor. Präsentiert werden neben verschiedensten Größen, Tierarten oder reifengedrehten Besonderheiten eine Vielzahl an typischen historischen Füll- und Schachtelwaren, in den reifengedrehte Erzeugnisse Verwendung fanden.

Veranstaltungsort:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Erzgebirgisches Spielzeugmuseum Hauptstraße 73 09548 Kurort Seiffen
Internet:
www.spielzeugmuseum-seiffen.de
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 14:20:31 Uhr von Touristinformation.
02.01.2018 bis 29.12.2020 - Beginn: 09:00 Uhr
in Geyer
Ehrenfriedersdorfer Str. 14, Geyer

02.01.2018 bis 29.12.2020 - Beginn: 09:00 Uhr

Insekten - die größte und erfolgreichste Tiergruppe unseres Planeten - sind gleichzeitig auch die Gruppe, über die noch relativ wenig bekannt ist. Kennen wir doch bis heute weniger als 5 % der zu erwartenden 40 Millionen Arten. Der größte Artenreichtum findet sich in den Tropen, speziell in den süd- und zentralamerikanischen Regenwäldern.

 

Mit dieser Ausstellung soll den Besuchern die Formenvielfalt und Ästhetik tropischer Insekten nahe gebracht werden. Bestaunen Sie Schmetterlinge - groß, wie ein Fußball; Kolibris - so klein wie ein Tennisball, Käfer, Zikaden und Libellen. Weiterhin befindet sich ein Mineralienhandel im Haus mit heimischen und ausländischen Steinen.

z.: bitte mit Voranmeldung

Dienstag und Donnerstag 15.00 bis 18.00 Uhr

Samstag 9.00 bis 11.00 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung

 

Familie Arnold · Ehrenfriedersdorfer Straße 14 · 09468 Geyer

Telefon: 037346 1289

Veranstaltungsort:
Ehrenfriedersdorfer Str. 14, Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Kurt Arnold
Veranstaltung wurde erfasst am 12.12.2017 um 14:34:49 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
02.01.2016 bis 30.12.2020 - Beginn: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
in Geyer
Schnitzerei M.Dietzsch, August-Bebel-Straße 37

02.01.2016 bis 30.12.2020 - Beginn: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kinder können sich in ca. 20 Minuten ein kleines Erzgebirgssouvenir selbst fertigen. Ob Brandmalerei ab etwa 5 Jahren oder selbst einmal schnitzen ab etwa 10 Jahren - in der Kreativstube macht's einfach Spaß.

Infos: 037346/1548

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag  8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                   9.00 - 16.00 Uhr
 
In der Adventszeit
Montag bis Freitag     8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                      9.00 - 18.00 Uhr
Sonntag                     10.00 - 18.00 Uhr
 
Heilig Abend 24.12 von 9.00 - 12.00 Uhr
Silvester 31.12         von 9.00 - 12.00 Uhr
 
Unserer Geschäft ist am 25.12.,  26.12.,  28.12 sowie am 01.01. 2015 geschlossen.
 

Veranstaltungsort:
Schnitzerei M.Dietzsch, August-Bebel-Straße 37
09468 Geyer
Veranstalter:
Schnitzerei Matthias Dietzsch
Internet:
www.holzbildhauerei-dietzsch.de
Veranstaltung wurde erfasst am 02.11.2012 um 13:37:34 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
02.01.2016 bis 30.12.2020 - Beginn: 09:00 Uhr
in Geyer
August-Bebel-Str. 1, 09468 Geyer

02.01.2016 bis 30.12.2020 - Beginn: 09:00 Uhr

Basteln macht Spaß und fördert Kreativität und Geschicklichkeit: Kinder ab ca. 4 Jahren können im Bastel- und Wohlfühlladen unter Anleitung altersgerechte Kunstwerke schaffen. Ob eine eigene Schatztruhe gestalten oder ein Geschenk für die Lieben basteln - in 30 bis 90 Minuten ist es fertig.

Zur Zeit wegen Krankheit geschlossen. Danke für Ihr Verständnis!

Öffnungszeiten: bitte voranmelden

MO – FR von 9 – 13:00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr, 

SA 9 – 11:00 Uhr

 

 

August- Bebel- Str.1, 09468 Geyer

 

Infos unter Tel.: 037346/91880 oder unter

e-Mail: bastelstube-geyer@gmx.de.


 

 

 

 

 

 

 

 

Veranstaltungsort:
August-Bebel-Str. 1, 09468 Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Bastel- & Wohlfühlladen Köhler
Veranstaltung wurde erfasst am 10.12.2015 um 10:53:10 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
02.01.2018 bis 30.12.2020 - Beginn: 10:00 Uhr
in Geyer
Turmmuseum, Am Lotterhof 10, 09468 Geyer

02.01.2018 bis 30.12.2020 - Beginn: 10:00 Uhr

Der 42 m hohe Wehr- und Wachtturm aus dem 14. Jahrhundert beherbergt seit 1952 das Städtische Museum, dass mit zu den größten Turmmuseen dieser Art in Deutschland zählt. Wo einst der Türmer mit seiner Familie das kärgliche Dasein fristete, findet der Besucher heute über 7 Etagen Wissenswertes zur Bergbau- und Stadtgeschichte, einheimische Mineralien, ein Funktionsmodell des Geyersberges, eine Posamentierstube mit Posamenten aus dem 18. Jahrhundert, die Glocken "Frieden" und "Einheit" im Geläut, die Lotterstube mit wertvoller Zinngerätesammlung sowie die Heimatstube hoch über den Dächern der Stadt.

 

Speziell Kinder im Grundschulalter lädt der Türmerjunge "Albin" zu einer ganz besonderen Erkundungstour ein: Wer seine kniffligen Aufgaben lösen kann, erhält seinen eigenen "Türmerpass" mit dem Entdeckerstempel und ein kleines Andenken an den Wachtturm.

 

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag: 10.00 bis 15.00 Uhr

Samstag: 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Eintritt

Erwachsene: 3.50 Euro / Kinder: 1.50 Euro

Gruppen ab 10 Personen: Erwachsene: 3.00 Euro / Kinder: 1.30 Euro

Turmmuseum · Am Lotterhof 10 · 09468 Geyer

Telefon: 037346 1244 · E-Mail: turmmuseum-geyer(at)web.de

 

virtueller Rundgang durch das Turmmuseum Geyer: https://tour.360grad-team.com/de/vt/JdyPqEoA5r/d/8233/siv/1

Veranstaltungsort:
Turmmuseum, Am Lotterhof 10, 09468 Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information
Kontakt:
Altmarkt 1
09468 Geyer
037346-10521 oder 1050
Internet:
https://tour.360grad-team.com/de/vt/JdyPqEoA5r/d/8233/siv/1
Veranstaltung wurde erfasst am 12.12.2017 um 14:30:20 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
11.01.2019 bis 30.12.2020 - Beginn: 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr
in Geyer
Bibliothek Geyer, Altmarkt 1

11.01.2019 bis 30.12.2020 - Beginn: 17:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Vorlesezeit in der Bücherei

Immer freitags von 17:00 - 17:30 Uhr wird ab 2018 kleinen und großen Zuhörern vorgelesen in der Bücherei in Geyer. Wir machen es uns in der kuscheligen Kinderecke gemütlich und schmökern uns gemeinsam durch spannende, lustige, traurige, sommerliche, tierische oder winterliche Geschichten. Ohne Anmeldung und kostenlos.

 

Wann? FR, 17.00 – 17.30 Uhr 

Wo? Bibliothek Geyer, Altmarkt 1

Infos:  037346 10522

Veranstaltungsort:
Bibliothek Geyer, Altmarkt 1
09468 Geyer
Veranstalter:
Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information
Kontakt:
Altmarkt 1
09468 Geyer
037346-10521 oder 1050
Veranstaltung wurde erfasst am 06.12.2018 um 11:41:49 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.
23.01.2019 bis 31.12.2020 - Beginn: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr
in Geyer
August-Bebel-Straße. 37, 09468 Geyer

23.01.2019 bis 31.12.2020 - Beginn: 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Geyer einst ….

Der Holzbildhauer Matthias Dietzsch möchte nach einem Ausflug der Schnitzereien in das Depot Pohl Stroher seine  Sonderausstellung „Geyer einst…“ nun wieder den Gästen in seiner Holbilderei und Schnitzerstuibe näher bringen. Zu sehen sind einmalige Schnitzereien, die die Ereignisse und Epochen der Bergstadt Geyer widerspiegeln:

Angefangen bei Reliefschnitzereien zum Bergbau in Geyers Binge werden aber auch Unikate aus dem geyerschen Wald gezeigt wie Wildtiere, Waldweibeln und Forstarbeiter. Wussten Sie, wie der Wilde Mann zu seinem heutigen Ort kam? Wo arbeiteten die ehemals 45 Forstarbeiter im Sommer? Ein großer Teil der Ausstellung ist dem Posamentierhandwerk gewidmet. Aber auch geschnitzte Zeugen des Brauereigeschäftes und der Stadtbrände sind zu erleben.

Gern nehmen sich die Mitarbeiter Zeit und erläutern den interessierten Besuchern im urig eingerichteten „Geyer-Zimmer“ gegen einen kleinen Unkostenbeitrag die geschnitzten Unikate im Zusammenhang mit Geyers Vergangenheit. Die Exponate können aber auch selbständig erkundet werden, z.B. bei einer Tasse Kaffee.

 Infos: 037346-1548

 Öffnungszeiten

Montag bis Freitag  8.00 - 18.00 Uhr
Samstag                 9.00 - 16.00 Uhr


Veranstaltungsort:
August-Bebel-Straße. 37, 09468 Geyer
09468 Geyer
Veranstalter:
Schnitzerei Matthias Dietzsch
Internet:
www.holzbildhauerei-dietzsch.de
Veranstaltung wurde erfasst am 22.01.2019 um 16:38:22 Uhr von Stadtverwaltung Geyer/Tourist-Information.