08
25.12.2020
Kirche / Vereinsleben / Tradition
"Haus der Hoffnung" - Schwefelwerkstraße 1
29.12.2020
Sport / Wanderungen
Schanzenanlagen
30.12.2020
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
31.12.2020
Kirche / Vereinsleben / Tradition
"Haus der Hoffnung" - Schwefelwerkstraße 1
09.01.2021
Vereinsleben / Tradition
Feuerwehrgerätehaus Neustadt
16.01.2021
Sport / Wanderungen
Treff: Wanderparkplatz Neustadt / Straße "Zum Auersberg"
17.01.2021
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
22.01.2021 bis 24.01.2021
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
30.01.2021
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
02.02.2021
Sport / Wanderungen
Treffpunkt: Rathaus

Veranstaltungen im Erzgebirge

18.08.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr
in Annaberg-Buchholz
Treff um 10 Uhr am Kätplatz

18.08.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 13:30 Uhr

Auf verschlungenen Pfaden im Pöhlberggebiet führt diese Wanderung zu einem sagenumwobenen Ort. Etwas unheimlich wird es, als ein Wandergeselle auftaucht, der verzweifelt die Antworten auf drei Fragen sucht. Wer wird ihm wohl die Antworten geben können?

Bitte unbedingt telefonisch anmelden unter 03774 505851.

Kleine Abenteurer und ihre Begleiter sind auf diesen Wanderungen herzlich willkommen. Mut, Geschicklichkeit und Klugheit sind gefragt, wenn auf geheimnisvollen Wegen urplötzlich Räuber, Bären und andere unheimliche Gestalten auftauchen. Gleichzeitig werden Kenntnisse über die Natur und historische Begebenheiten spielerisch vermittelt. Der Spaß kommt bei all dieser Aufregung natürlich auch nicht zu kurz und am Ende jeder Wanderung gibt es für die großen und kleinen Abenteurer eine zünftige Mahlzeit mit Limonade. Die Touren sind geeignet für Kinder im Alter von ca. 5 bis 12 Jahren. Kosten: 4 Euro p.P., Dauer: ca. 3 bis 3 1/2 Stunden. www.schlossschwarzenberg.de

Veranstaltungsort:
Treff um 10 Uhr am Kätplatz
09456 Annaberg-Buchholz
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Internet:
www.schlossschwarzenberg.de
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 10:45:49 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
18.08.2020 - Beginn: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
in Drebach
Zeiss Planetarium Drebach

18.08.2020 - Beginn: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

wetterunabhängiges Familienprogramm im Planetarium

Veranstaltungsort:
Zeiss Planetarium Drebach
09430 Drebach
Veranstalter:
Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach
Internet:
www.sternwarte-drebach.de
Veranstaltung wurde erfasst am 16.07.2020 um 09:13:14 Uhr von Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach.
18.08.2020 - Beginn: 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr
in Drebach
Zeiss Planetarium Drebach

18.08.2020 - Beginn: 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr

wetterunabhängiges Kinderprogramm im Planetarium ab 7 Jahre

Veranstaltungsort:
Zeiss Planetarium Drebach
09430 Drebach
Veranstalter:
Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach
Internet:
www.sternwarte-drebach.de
Veranstaltung wurde erfasst am 16.07.2020 um 09:17:38 Uhr von Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach.
18.08.2020 - Beginn: 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
in Schlettau
Schloss Schlettau im Schlosspark

18.08.2020 - Beginn: 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr

am 18.08.2020 um 19:30 Uhr findet im Schlosspark Schlettau ein Fledermausabend statt.

Eintritt ist frei!

Veranstaltungsort:
Schloss Schlettau im Schlosspark
09487 Schlettau
Veranstalter:
Förderverein Schloss Schlettau e.V.
Kontakt:
Schlossplatz 8
09487 Schlettau
03733 / 66019
Veranstaltung wurde erfasst am 10.07.2020 um 15:08:49 Uhr von Förderverein Schloss Schlettau e.V..
18.08.2020 - Beginn: 09:30 Uhr
in Schneeberg
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg

18.08.2020 - Beginn: 09:30 Uhr

Endlich! Es ist so weit. Unser superschneller Raumkreuzer startet vom Weltraumbahnhof zur großen Planetentour. Mit Luna und Felix beginnt das Abenteuer Planeten. Viele Jahre wird die Reise dauern und an allen Planeten unseres Sonnensystems vorbeiführen. Zunächst geht es vorbei an der spektakulären Internationalen Raumstation zu den sonnennahen heißen Planeten Merkur und Venus.

Besonders beeindruckend zeigt sich uns die brodelnde Sonne mit ihren gewaltigen Materieausbrüchen. Nach jahrelangem Flug erreichen wir die Sonnenfernen Riesenplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Nun sind wir so weit weg von der Erde, und trotzdem hat sich der Sternenhimmel nicht verändert. Die Sternbilder sehen immer noch so aus wie wir sie von der Erde kennen. Ganz schön eisig kalt ist es hier im Reich der Riesenplaneten und gefährlich. Wir treffen auf heftige Stürme, die viel gewaltiger sind als auf der Erde.

Und es gibt sogar aktive lavaspeiende Vulkane. Auf unserem Rückflug zur Erde zeigt sich aber auch der Planet Mars von seiner unfreundlichen stürmischen Seite. Da ist es doch auf dem Mond der Erde schon viel angenehmer. Die anderen Planeten sind zwar sehr spannende Welten, aber eben ganz anders als die lebensfreundliche Erde, auf der es vor Lebewesen nur so wimmelt. Ein Weltraumabenteuer mit Planeten, Monden und Sternen für Planetenforscher ab circa 6 Jahren.

Bitte unbedingt vorher telefonisch anmelden unter 03771 23761 oder 03772 22439. www.planetarium-schneeberg.de

Veranstaltungsort:
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg
08289 Schneeberg
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 15:01:00 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
18.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr
in Schneeberg
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg

18.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr

Endlich! Es ist so weit. Unser superschneller Raumkreuzer startet vom Weltraumbahnhof zur großen Planetentour. Mit Luna und Felix beginnt das Abenteuer Planeten. Viele Jahre wird die Reise dauern und an allen Planeten unseres Sonnensystems vorbeiführen. Zunächst geht es vorbei an der spektakulären Internationalen Raumstation zu den sonnennahen heißen Planeten Merkur und Venus.

Besonders beeindruckend zeigt sich uns die brodelnde Sonne mit ihren gewaltigen Materieausbrüchen. Nach jahrelangem Flug erreichen wir die Sonnenfernen Riesenplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Nun sind wir so weit weg von der Erde, und trotzdem hat sich der Sternenhimmel nicht verändert. Die Sternbilder sehen immer noch so aus wie wir sie von der Erde kennen. Ganz schön eisig kalt ist es hier im Reich der Riesenplaneten und gefährlich. Wir treffen auf heftige Stürme, die viel gewaltiger sind als auf der Erde.

Und es gibt sogar aktive lavaspeiende Vulkane. Auf unserem Rückflug zur Erde zeigt sich aber auch der Planet Mars von seiner unfreundlichen stürmischen Seite. Da ist es doch auf dem Mond der Erde schon viel angenehmer. Die anderen Planeten sind zwar sehr spannende Welten, aber eben ganz anders als die lebensfreundliche Erde, auf der es vor Lebewesen nur so wimmelt. Ein Weltraumabenteuer mit Planeten, Monden und Sternen für Planetenforscher ab circa 6 Jahren.

Bitte unbedingt vorher telefonisch anmelden unter 03771 23761 oder 03772 22439. www.planetarium-schneeberg.de

Veranstaltungsort:
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg
08289 Schneeberg
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 15:01:00 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
18.08.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
in Seiffen/Erzgeb.
Spielzeugdorf Kurort Seiffen

18.08.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Die Führung, welche mit dem phantastischen „Bingenblick“ über Seiffen bezaubert, verläuft entlang der zwei Bingen „Geyerin“ und „Neuglücker Stockwerkspinge“.

Treffpunkt: Eingang Parkplatz Touristinfo/Spielzeugmuseum

Mit Gästekarte für Seiffen kostenlos

Mit Erzgebirgsgästekarte für die teilnehmenden Orte kostenlos

ohne Gästekarte 4,50 €

Veranstaltungsort:
Spielzeugdorf Kurort Seiffen
09548 Seiffen/Erzgeb.
Veranstalter:
Touristinformation
Kontakt:
Frau Gläßer
Hauptstraße 73
09548 Seiffen/Erzgeb.
037362-8438
Internet:
www.seiffen.de
Veranstaltung wurde erfasst am 25.06.2020 um 16:36:40 Uhr von Touristinformation.
29.07.2020 bis 19.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr
in Schneeberg
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg

29.07.2020 bis 19.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr

Endlich! Es ist so weit. Unser superschneller Raumkreuzer startet vom Weltraumbahnhof zur großen Planetentour. Mit Luna und Felix beginnt das Abenteuer Planeten. Viele Jahre wird die Reise dauern und an allen Planeten unseres Sonnensystems vorbeiführen. Zunächst geht es vorbei an der spektakulären Internationalen Raumstation zu den sonnennahen heißen Planeten Merkur und Venus.

Besonders beeindruckend zeigt sich uns die brodelnde Sonne mit ihren gewaltigen Materieausbrüchen. Nach jahrelangem Flug erreichen wir die Sonnenfernen Riesenplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun. Nun sind wir so weit weg von der Erde, und trotzdem hat sich der Sternenhimmel nicht verändert. Die Sternbilder sehen immer noch so aus wie wir sie von der Erde kennen. Ganz schön eisig kalt ist es hier im Reich der Riesenplaneten und gefährlich. Wir treffen auf heftige Stürme, die viel gewaltiger sind als auf der Erde.

Und es gibt sogar aktive lavaspeiende Vulkane. Auf unserem Rückflug zur Erde zeigt sich aber auch der Planet Mars von seiner unfreundlichen stürmischen Seite. Da ist es doch auf dem Mond der Erde schon viel angenehmer. Die anderen Planeten sind zwar sehr spannende Welten, aber eben ganz anders als die lebensfreundliche Erde, auf der es vor Lebewesen nur so wimmelt. Ein Weltraumabenteuer mit Planeten, Monden und Sternen für Planetenforscher ab circa 6 Jahren.

Bitte unbedingt vorher telefonisch anmelden unter 03771 23761 oder 03772 22439. www.planetarium-schneeberg.de

Veranstaltungsort:
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg
08289 Schneeberg
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 15:01:00 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
19.08.2020 - Beginn: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
in Drebach
Zeiss Planetarium Drebach

19.08.2020 - Beginn: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

wetterunabhängiges Familienprogramm im Planetarium

Veranstaltungsort:
Zeiss Planetarium Drebach
09430 Drebach
Veranstalter:
Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach
Internet:
www.sternwarte-drebach.de
Veranstaltung wurde erfasst am 16.07.2020 um 09:11:31 Uhr von Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach.
19.08.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
in Marienberg
Baldauf Villa

19.08.2020 - Beginn: 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Wer diese traditionelle Handarbeit gern ausprobieren möchte, ist dazu herzlich eingeladen. Klöppellehrerin Heike Kleditzsch vermittelt Grundkenntnisse und steht euch geduldig mit Rat und Tat zur Seite, wenn aus buntem Garn der erste Flechter entsteht. Mit Perlen verziert, besitzt ihr damit ein cooles Schmuckstück. Klöppelutensilien sind vorhanden.

Im Anschluss an diesen Schnupperkurs besteht die Möglichkeit, interessierte Kinder in die Arbeitsgemeinschaft aufzunehmen.

Eine Anmeldung ist erforderlich. www.baldauf-villa.de

Veranstaltungsort:
Baldauf Villa
09496 Marienberg
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises Baldauf Villa Anton-Günther-Weg 4 09496 Marienberg
Internet:
www.baldauf-villa.de
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 14:25:12 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
19.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr
in Oelsnitz/Erzgeb.
Bergbaumuseun Olesnitz/Erzgebirge

19.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr

Alte und neue Handwerkskünste wie Schnitzen, Klöppeln und Techniken, die zur Entstehung eines Buches gehören, werden an verschiedenen Stationen bestaunt und ausprobiert.

Veranstaltungsort:
Bergbaumuseun Olesnitz/Erzgebirge
09376 Oelsnitz/Erzgeb.
Veranstalter:
Bergbaumuseum Oelsnitz/ Erzgebirge
Internet:
www.bergbaumuseum-oelsnitz.de
Veranstaltung wurde erfasst am 27.03.2020 um 11:13:43 Uhr von Bergbaumuseum Oelsnitz/ Erzgebirge.
19.08.2020 - Beginn: 09:30 Uhr
in Schneeberg
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg

19.08.2020 - Beginn: 09:30 Uhr

"Sicherheitsgurte schließen, Erklärungsmodul starten, Triebwerke zünden - keiner ist so schnell wie wir!"
Es geht es auf rasante Weltraumreise! Der gutmütige hundeartige Captain Schnuppe besucht mit seinem hyperintelligenten Raumschiff Argo die Planeten unseres Sonnensystems. Begleitet wird er dabei von Sergeant Tuk, der die beiden durch seine tollpatschige Art immer wieder in Schwierigkeiten bringt.

Bitte unbedingt vorher telefonisch anmelden unter 03771 23761 oder 03772 22439. www.planetarium-schneeberg.de

Veranstaltungsort:
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg
08289 Schneeberg
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 14:56:00 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
19.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr
in Schneeberg
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg

19.08.2020 - Beginn: 11:00 Uhr

"Sicherheitsgurte schließen, Erklärungsmodul starten, Triebwerke zünden - keiner ist so schnell wie wir!"
Es geht es auf rasante Weltraumreise! Der gutmütige hundeartige Captain Schnuppe besucht mit seinem hyperintelligenten Raumschiff Argo die Planeten unseres Sonnensystems. Begleitet wird er dabei von Sergeant Tuk, der die beiden durch seine tollpatschige Art immer wieder in Schwierigkeiten bringt.

Bitte unbedingt vorher telefonisch anmelden unter 03771 23761 oder 03772 22439. www.planetarium-schneeberg.de

Veranstaltungsort:
Zeiss -Planetarium und Sternwarte Schneeberg
08289 Schneeberg
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 14:56:00 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
19.08.2020 - Beginn: 17:15 Uhr
in Schwarzenberg/Erzgeb.
Klöppelschule im Schloss Schwarzenberg

19.08.2020 - Beginn: 17:15 Uhr

Wer Lust auf Kreativität hat, ist hier richtig. Unter fachmännischer Anleitung kann man aus bunten Fasern allerlei Schönes entstehen lassen. Der Fantasie ist keine Grenzen gesetzt. Es können hier Engel, Weihnachtsanhänger, Osterschmuck und vieles mehr gefilzt werden, nass und trocken. Kursleiterin: Sabine Schmidt aus Bermsgrün

Geeignet für Kinder ab ca. 8 Jahren.

Preis: 5 Euro Kind / 8 Euro Erwachsener (inkl. Material)

Bitte telefonisch anmelden unter 03774 178673. www.volkskunstschule-erz.de

Veranstaltungsort:
Klöppelschule im Schloss Schwarzenberg
08340 Schwarzenberg/Erzgeb.
Veranstalter:
kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises
Kontakt:
Herr Uwe Schreier
Wettinerstr. 64
08280 Aue
03771-2771600
Internet:
www.volkskunstschule-erz.de
Veranstaltung wurde erfasst am 22.07.2020 um 11:20:11 Uhr von kul(T)our-Betrieb - Eigenbetrieb des Erzgebirgskreises.
18.08.2020 bis 20.08.2020 - Beginn: 15:00 Uhr
in Eibenstock
Am Steinbächel 15

18.08.2020 bis 20.08.2020 - Beginn: 15:00 Uhr

Westernparcour - Ein Riesenspaß für Jedermann

Testet euch im Bullenreiten!

Veranstaltungsort:
Am Steinbächel 15
08309 Eibenstock
Veranstalter:
Q-Stall-Arena Eibenstock
Veranstaltung wurde erfasst am 29.07.2020 um 08:18:48 Uhr von Touristinformation Eibenstock.