StartseiteKontaktformularInhaltsverzeichnisImpressum
Suche ČeskýEnglishDeutsch
Regionales Gästeblatt
19.10.2019
Sport / Wanderungen
Grundschule Johanngeorgenstadt
18.10.2019 bis 20.10.2019
Sport / Wanderungen
Loipenhaus
02.11.2019
Vereinsleben / Tradition
Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"
03.11.2019
Vereinsleben / Tradition
Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"
16.11.2019
Vereinsleben / Tradition
Sport- und Begegnungsstätte "Franz Mehring"
23.11.2019
Sport / Wanderungen
Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"
23.11.2019
Vereinsleben / Tradition
Vereinsgelände unterhalb REWE- Markt
28.11.2019
Vereinsleben / Tradition
Platz des Bergmanns
14.12.2019 bis 15.12.2019
Stadtfeste / Paraden / Märkte
Platz des Bergmanns
29.12.2019
Sport / Wanderungen
Schanzenanlagen

Regionales Gästeblatt: Ausgabe Johanngeorgenstadt

Im mehrseitigen Gästeblatt erhalten Sie tagesaktuelle Veranstaltungshinweise und Nachrichten aus Johanngeorgenstadt und der Region.

Alle nachfolgend aufgeführten Rubriken können Sie zu Ihrem persönlichen Gästeblatt kombinieren und als PDF speichern bzw. ausdrucken. Zur Vorschau einer Rubrik klicken Sie auf den Titel.

Werte Gäste!

Im Namen der Stadtverwaltung Johanngeorgenstadt möchten wir Sie recht herzlich begrüßen. Wir wünschen Ihnen einen erholsamen Aufenthalt.

Veranstaltungen

19.10.2019

Envia- Kids- Race mit Inliner/ Skiroller

Beginn: 15:15 Uhr in Johanngeorgenstadt / Grundschule Johanngeorgenstadt

In Kombination mit den Deutschen Meisterschaften in Nordischer Kombination und Spezialspringen findet in Johanngeorgenstadt ein Inliner/Skiroller- Wettkampf für die Kids statt. Dieser führt in einer Runde von 1,9 km durch die Stadt.


Jeder Teilnehmer erhält eine kleine Medaille. Eingeladen sind alle Sportlerinnen und Sportler der Altersklassen 8 - 12 Jahre.

Anmeldungen sind möglich bis zum 16.10.2019 unter:
E- Mail: info@wsv08johanngeorgenstadt.de und
Telefon: 01721084499 

Kontakt:
Stephan Schott
Am Grauen Mann 1
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773/883225
18.10.2019 bis 20.10.2019

Deutsche Meisterschaften im Spezialspringen und Nordische Kombination

in Johanngeorgenstadt / Loipenhaus

- Springen in der Vogtland - Arena Klingenthal


- Läufe in Johanngeorgenstadt

Für das leibliche Wohl ist an den Imbissständen gesorgt!

Kontakt:
Stephan Schott
Am Grauen Mann 1
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773 883225
02.11.2019

Allgemeine Rassegeflügelschau und HSS der Dt. Zwerg Wyandotten

Beginn: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr in Johanngeorgenstadt / Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Eintritt
Erwachsene: 2,00 €
Kinder:         frei

Kontakt:
Wolfgang Barthel
Zum Kanzelstein 7
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773/882870
03.11.2019

Allgemeine Rassegeflügelschau und HSS der Dt. Zwerg Wyandotten

Beginn: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr in Johanngeorgenstadt / Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.


Eintritt
Erwachsene: 2,00 €
Kinder:         frei

Kontakt:
Wolfgang Barthel
Zum Kanzelstein 7
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773/882870
16.11.2019

Faschingsauftakt "Fosend im Gebirg"

Beginn: 19:00 Uhr in Johanngeorgenstadt / Sport- und Begegnungsstätte "Franz Mehring"

 

Kontakt:
Rene Scheer
Eibenstocker Straße 36
08349 Johanngeorgenstadt
23.11.2019

Volleyballturnier

in Johanngeorgenstadt / Sport- und Begegnungsstätte "Franz- Mehring"

 

Kontakt:
Stephan Schott
Am Grauen Mann 1
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773 883225
23.11.2019

Rassekaninchenausstellung

Beginn: 10:00 Uhr bis 21:00 Uhr in Johanngeorgenstadt / Vereinsgelände unterhalb REWE- Markt

Die Besucher erwarten eine große Tombola mit attraktiven Preisen sowie ein umfangreiches Imbiss- und Getränkeangebot. Gegrillt werden Bratwürste und Snacks.

Kontakt:
Enrico Lindner
Zum Kanzelstein 11
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 0152 21434636
28.11.2019

Pyramidenanschieben

Beginn: 18:00 Uhr in Johanngeorgenstadt / Platz des Bergmanns

 

Kontakt:
Konrad Fenzl
Glockenklanger Straße 32
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773 / 882008 oder 882944
14.12.2019 bis 15.12.2019

27. Original Johanngeorgenstädter Schwibbogenfest

Beginn: 14:00 Uhr in Johanngeorgenstadt / Platz des Bergmanns


Kontakt:
Rosmarie Hennig
Eibenstocker Str. 67a
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773 888-260
29.12.2019

Sprunglauf zur Jahreswende

in Johanngeorgenstadt / Schanzenanlagen

 

Kontakt:
Stephan Schott
Am Grauen Mann 1
08349 Johanngeorgenstadt
Tel.: 03773 883225

Nachrichten

16.10.2019 (| Sonstiges | )

An einem Tag freier Eintritt für Erzgebirger

(MT) LEIPZIG/SCHNEEBERG: Privileg für Erzgebirger zur Reisemesse Touristik & Caravan in Leipzig: Da die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoři unter dem Motto "Wir feiern Welterbe" vom 20. bis 24. November 2019 als nationaler Partner der Messe auftritt, haben alle Einwohner des Erzgebirges, unter Vorlage ihres Ausweises, am Freitag, dem 22. November freien Eintritt. (Bildquelle: Stadt Schneeberg)

15.10.2019 (| Medien | Sonstiges | )

erzTV KOMPAKT zeigt Farbspiele

(KJ) GRÜNHAIN-BEIERFELD: erzTV KOMPAKT bringt Farbe ins Spiel mit diesen Themen am Dienstag: Neue Farbe für Kirche: Fördermittel für Sosa; Korrekte Farbe auf Bildern: Ausstellungseröffnung in Burkhardtsdorf; Bunte Farbe auf Blättern: Herbstimpressionen aus Johanngeorgenstadt (Bild). Außerdem gibt es Veranstaltungstipps.
Zu sehen ist diese Ausgabe von erzTV KOMPAKT ab Dienstag um 20 Uhr bis Mittwoch um 18 Uhr zu jeder vollen geraden Stunde. (Bildquelle: KJ/Mario Totzauer)

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Schaufensterscheibe beschädigt/Zeugengesuch

(MT) AUE-BAD SCHLEMA: Die Polizei kam am Montagabend (14.10.) in Aue in der Bahnhofstraße zum Einsatz, nachdem Zeugen dort augenscheinlich vier Jugendliche bemerkt hatten, welche offenbar die Schaufensterscheibe eines Ladengeschäftes beschädigten. Anschließend verschwanden die Unbekannten in Richtung Bahnhof.
Zwei der Täter seien dunkel gekleidet gewesen, ein weiterer trug einen roten Kapuzenpullover. Ein Vierter habe ein grünes Sweatshirt getragen. Weiterhin seien die Unbekannten etwa zwischen 16 und 25 Jahre alt, zwischen 1,70 Meter und 1,80 Meter groß, schlank und sollen einen dunklen Teint haben.
Der Schaden am Schaufenster beläuft sich auf einige hundert Euro. Die Polizei sucht weitere Zeugen. Wem sind die vier Jugendlichen im Bereich des Bahnhofes bzw. in der Bahnhofstraße aufgefallen? Wer kann Angaben zur Identität der beschriebenen Täter machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Aue unter der Rufnummer 03771 12-0 entgegen.

15.10.2019 (| Kultur | Politik | )

Kleinprojekte für kulturelle Bildung

(MT) FLÖHA: Seit Juni 2019 gibt es eine neue Fördermöglichkeit für Kleinprojekte im Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen. Beabsichtigen Akteurinnen und Akteure aus den Bereichen Kunst und Kultur gemeinsam mit Gruppen aus Bildungseinrichtungen oder anderen Trägern des Gemeinwesens ein Kleinprojekt der Kulturellen Bildung durchzuführen, so können diese Vorhaben über den Kleinprojektefonds des Kulturraumes bezuschusst werden.
Das Verfahren der Beantragung und Abrechnung ist einfach und überschaubar angelegt. Die Bearbeitungszeit ist kurz, so dass auch recht spontane Ideen mit Inhalten der Kulturellen Bildung schnell umgesetzt werden können. Das Volumen eines Kleinprojektes sollte bei etwa 500 Euro liegen. Das Besondere an dieser Förderung ist, dass sogar eine 100%ige Bezuschussung erfolgen kann.
Da noch Mittel für das Jahr 2019 verfügbar sind, hat der Kulturraum die Antragsfrist für Projekte mit Durchführung bis zum Jahresende auf den 30.10.2019 verlängert. Konkrete Details sind in der der dazugehörigen Förderrichtlinie unter: https://www.kulturraum-erzgebirge-mittelsachsen.de/foerderrichtlinie.html zu finden. Ein entsprechendes Antragsformular ist ebenso auf der Seite des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen hinterlegt.

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Unterhaltungstechnik gestohlen

(MT) SCHWARZENBERG: Unterhaltungstechnik wurde in Schwarzenberg aus einem Lokal gestohlen. Unbekannte hatten Nahe der Straße der Einheit in der Nacht zu Montag (14.10.) eine Nebentür zur Lokalität aufgebrochen. Auf der Suche nach Brauchbarem durchsuchten die Einbrecher einen Veranstaltungsraum und verschwanden mit zwei CD-Playern. Der Gesamtschaden liegt bei rund 3.000 Euro.

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Beute in Garage gemacht

(MT) BÄRENSTEIN: Unbekannte verschafften sich in Bärenstein am Montag (14.10.) in der Mittagszeit Zutritt in eine Garage. Auf der Suche nach Brauchbarem entwendeten die Täter ein Mountainbike Bergamont, einen Akkuschrauber mit zwei Akkus und ein Tablet. Der Gesamtschaden liegt bei rund 1.800 Euro.

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Baustellenfest am neuen Seniorenzentrum

(MT) THALHEIM: Die Bauarbeiten in der ehemaligen ESDA Strumpffabrik in Thalheim sind zügig vorangeschritten. Hier entsteht eine moderne Einrichtung für pflegebedürftige Senioren mit 130 Pflegeplätzen in 78 Einzel- und 26 Doppelzimmern. Um die Menschen in der Nachbarschaft der neuen Senioreneinrichtung, die Öffentlichkeit und Interessenten über den Stand der Bauarbeiten zu informieren, lud die künftige Betreiberin des Seniorenzentrums, die AZURIT Rohr GmbH aus Eisenberg/Pfalz, Anfang Oktober 2019 zu einem großen Baustellenfest in den zukünftigen Festsaal ein. Laut Bauherr informierten sich über 600 Gäste vor Ort über den Umbau der ehemaligen ESDA Strumpffabrik.

Bild: Ein Blick ins Musterzimmer des AZURIT Seniorenzentrums Drei Tannen in Thalheim (Bildquelle: P&P Laffin-Hommes Marketing)

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Wanderungen starten in Schwarzenberg

(MT) SCHWARZENBERG/GRÜNHAIN-BEIERFELD: Am 17. Oktober lädt der Kulturbetrieb des Erzgebirgskreises wieder zur Erlebnistour "In den Fängen des Berggeistes" ein. Die Abenteuerwanderung führt von Schwarzenberg nach Waschleithe ins Schaubergwerk (Bild). Dort angekommen, warten spannende Abenteuer auf die Ferienkinder. Es kommt zur Begegnung mit dem Berggeist, welcher die Kids in seine Fänge locken will. Die Abenteuertour startet 9 Uhr am Busbahnhof Schwarzenberg. Kosten: 5 Euro, inkl. Eintritt und Verpflegung. Anmeldung unter 03774 505851.
Und noch eine Wanderung startet am Donnerstag in Schwarzenberg. Die Stadt lädt wieder zu einem ganz besonderen Mix aus Stadtführung und Wanderung ein. Ein Stadtführer begleitet die Teilnehmer auf dieser unterhaltsamen Tour in und um Schwarzenberg, welche neben vielen interessanten Informationen zur Stadt und ihrer Geschichte vor allem herrliche Aussichten auf die "Perle des Erzgebirges" bereithält. Beginn der ca. 8 km langen Stadtwanderung ist um 15:30 Uhr direkt in der Schwarzenberg-Information am Oberen Tor. (Bildquelle: Stadt Grünhain-Beierfeld)

15.10.2019 (| Wirtschaft | )

Kooperationsbörse Zulieferindustrie

(MT) STOLLBERG: Eine Kooperationsbörse Zulieferindustrie findet am Mittwoch (16.10.) in die Dreifeldsporthalle am Carl-von-Bach-Gymnasium Stollbergstatt. Mehr als 110 Aussteller nehmen an der Fachmesse für die Industrie in der Region teil. Bereits zum 14. Mal liefert die Ein-Tages-Veranstaltung den Messegästen auf kleinem Raum die lückenlose Kette vom Software-Entwickler über den Werkzeugbauer und Verpackungshersteller bis hin zum Vertriebspartner. (Bildquelle: Veranstalter)

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Straßenbau in Schneeberg

(MT) SCHNEEBERG: Die Stadtverwaltung Schneeberg informiert, dass vom 16. Oktober bis voraussichtlich 8. November die Deckensanierung auf der Lindenauer Straße im zweiten Bauabschnitt beginnend am Pochwerk bis Ortseingang Lindenau sowie auf der Dorfstraße der dritte Bauabschnitt von Ortseingang Lindenau bis Waldstraße erfolgt. Die vorhandene, verschlissene bituminöse Deckschicht soll durch eine neue bituminöse Deckschicht ersetzt werden.
Die Ausführung der Arbeiten sind unter Vollsperrung geplant. Der Anliegerverkehr zu den Grundstücken wird während der Bauzeit auf Basis gegenseitiger Rücksichtnahme gewährleistet.

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Straßenbau in Neudorf auf weiterem Abschnitt

(MT) SEHMATAL-NEUDORF: In Neudorf wird bei der Baumaßnahme auf der Karlsbader Straße laut Landratsamt ab 17. Oktober voraussichtlich in Neudorf in den zweiten Bauabschnitt umgesetzt. Dies betrifft dann den Abschnitt ab KiTa "Pusteblume" bis zur Firma Mennekes. Als Bauende ist der 15. November 2019 angedacht. Dies setzt einen reibungslosen Bauablauf voraus.
Die Behörde weist die Anwohner darauf hin, dass ihre Fahrzeuge außerhalb zu parken sind, um ein zügiges Vorankommen zu gewährleisten. Die fußläufige Erreichbarkeit der Grundstücke sei gewährleistet.

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Sachsens Bevölkerung leicht zurückgegangen

(MT) KAMENZ: Am 30. Juni 2019 lebten im Freistaat Sachsen 4.072.660 Personen. Am 31. Dezember 2018 waren es nach Angaben des Statistischen Landesamtes noch 4.077.937 Einwohnerinnen und Einwohner. Demnach ist die Bevölkerung im ersten Halbjahr um 5 277 Einwohner bzw. 0,1 Prozent zurückgegangen.
Die Bevölkerungsentwicklung verlief in diesem Zeitraum regional unterschiedlich. Den größten Bevölkerungsverlust mit einem Rückgang um jeweils 0,4 Prozent verzeichneten der Erzgebirgskreis sowie die Landkreise Mittelsachsen, Görlitz und Zwickau. Die größten Bevölkerungsgewinne wurden mit 0,2 Prozentpunkten bzw. 991 Personen gegenüber dem Jahresende 2018 in der Stadt Leipzig festgestellt.

15.10.2019 (| Kultur | )

Neue Foto-Ausstellung im Buchdruckereimuseum

(GN) BURKHARDTSDORF: Eine Fotoausstellung mit dem Titel "Unsere Gemeinde in Bildern" ist ab sofort im Buchdruckereimuseum in Burkhardtsdorf zu bestaunen. Gezeigt werden 60 einzigartige Fotografien, die der Hobbyfotograf Marcel Roth in und rund um den Heimatort Burkhardtsdorf eingefangen hat. Dabei geht es nicht nur um stimmungsvolle jahreszeitliche Impressionen, denn auch öffentliche Veranstaltungen wurden von Marcel im Bild fest gehalten.
Aber nicht nur Bilder sind Inhalt der neuen Ausstellung. Hobbypoet Maximilian Opitz hat den Bildern sechs Gedichte zum Thema Natur gewidmet und dieser Ausstellung beigesteuert. Bilder und poetische Verse stießen bei der Ausstellungseröffnung bei den Besuchern auf ein breites Interesse.
Mit dieser Fotoausstellung geht der heute 35-jährigen Burkhardtsdorfer auch gleichzeitig zum ersten Mal in die Öffentlichkeit. Die Resonanz und das Interesse für diese Ausstellung waren bei der Eröffnung groß. Zukünftig möchte man das Buchdruckereimuseum wieder mehr in den Mittelpunkt der Öffentlichkeit rücken und mit einen vielschichtigen Angebot füllen.
Am 19. November steht im Buchdruckereimuseum Burkhardtsdorf eine Buchlesung mit Daniela Böttger auf den Veranstaltungskalender. Dann heißt es ab 19 Uhr "Krimi mit Rotwein". Die Fotoausstellung von Marcel Roth ist indes noch bis zum 19. November jeweils Montag und Dienstag in der Zeit von 14 bis 17 Uhr im zu bestaunen. (Bildquelle: KJ/Gerald Nötzel)

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Tödlicher Verkehrsunfall auf Zubringer

(NM/MT) SCHNEEBERG: Auf dem Autobahnzubringer von Schneeberg Richtung Zwickau-West kam es am Montagabend (14.10.) an der Weißbacher Kuppe erneut zu einem schlimmen Verkehrsunfall. An der Kreuzung von B93 auf die S282n kam es zur Kollision zwischen einem Transporter und eines VW. Eine Person kam durch den Unfall ums Leben, es gab mehrere Verletzte.
Die Kreuzung war nach dem Unfall längere Zeit voll gesperrt. Neben Rettungshubschrauber, mehreren Rettungswagen und Notarzt waren Polizei sowie Feuerwehren umliegender Ort im Einsatz. (Bildquelle: Niko Mutschmann)

15.10.2019 (| Sonstiges | )

Vollsperrung in Eibenstock

(MT) EIBENSTOCK: Voll gesperrt ist in der Ortslage Eibenstock vom 16. bis 25. Oktober die Schneeberger Straße (S 275) vom Abzweig Gerstenbergweg bis einschließlich Einmündung Platz des Friedens. Der Grund sind Deckensanierungsarbeiten. Eine Umleitung ist ausgewiesen. Änderungen im Linienverkehr sind den Aushängen an den Haltestellen zu entnehmen.

Impressum


Für Inhalt und Technik dieses Angebots ist verantwortlich:

Stadt Johanngeorgenstadt
Eibenstocker Straße 67
08349 Johanngeorgenstadt


Telefon: 03773 888-0
Fax: 03773 888-280
E-Mail: info(at)sv-johanngeorgenstadt.de
Internet: www.johanngeorgenstadt.de

Die Stadt Johanngeorgenstadt ist eine Gebietskörperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch den Bürgermeister Herr Holger Hascheck - inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV.

Alle Rechte, insbesondere das Recht der Vervielfältigung und elektronischen Weiterverbreitung, bleiben vorbehalten. Nachdruck, Verarbeitung oder elektronische Verbreitung sind nur mit vorheriger Einwilligung erlaubt.

Die im Gästeblatt enthaltenen Nachrichten stammen zum großen Teil von der KabelJournal GmbH. Das vollständige Nachrichtenarchiv finden Sie unter www.kabeljournal.de


 Zum Lesen dieses Dokumentes benötigen Sie den Adobe Reader.
Die aktuelle Version können Sie hier downloaden: get.adobe.com/reader